Home » Familienzentrum & Familienstützpunkt » Senioren » Filmabend mit anschließender Diskussion “Das Ende ist mein Anfang" von Jo Baier

Angehörige stärken - Hilfen für den Pflegealltag und Verhalten in kritischen Situationen

Der Film spielt in den letzten drei Lebensmonaten von Tiziano Terzani (1938–2004), gespielt von Bruno Ganz. Den Hauptinhalt bilden dabei die Gespräche zwischen ihm und seinem Sohn Folco über das Leben. Der Journalist reflektiert, teils in ungewöhnlich humorvoller Form, seine Erkenntnisse über das Leben und Sterben, insbesondere über seinen bevorstehenden Tod aufgrund einer Krebserkrankung.

Der Sohn hat daraus ein Buch verfasst, das die Grundlage für den Film bildet. 

Beim Film arbeiteten Produzent und Regisseur eng zusammen mit der Familie Terzanis, da es den Beteiligten um ein hohes Maß an Authentizität ging.

Dieses Angebot ist kostenlos und ohne Anmeldung.

Termine: 

Mittwoch, 26.09.2018, 19.00 Uhr

Ort:

Familienzentrum, Käthe-Kruse-Str. 1, Hohenschäftlarn

Moderation:

Sabine Würthner, Vorsitzende Hospizverein Isartal e.V.

Info / Kontakt:

E-Mail: hospizverein-isartal@gmx.de