Home » Familienzentrum & Familienstützpunkt » Wohlbefinden » Rückbildungsgymnastik nach „Tanzberger Konzept"

Rückbildungsgymnastik nach der Geburt

Die körperlichen Veränderungen durch Schwangerschaft und Geburt werden durch natürliche Prozesse zurückgebaut. Durch die funktionelle Rückbildungsgymnastik wird dies spürbar unterstützt. Ziel des Kurses ist eine Senkungs- und Inkontinenzprophylaxe.

Inhalt des Kurses:

  • Wissensvermittlung über Aufbau und Funktion des Beckenbodens
  • Funktionelles Training der Bauchkapsel d.h. Bauch, Beckenboden und Rückenmuskulatur
  • Beckenbodenentlastung durch ökonomisches Sitzen, Tragen, Bücken, Stehen und Husten
  • Lösungsangebote für Schultergürtel und Rückenmuskulatur
  • Atemführung als Anregung für die Beckenbodenbewegung
  • Elemente aus Rückenschule und Bauchtanz
  • Hinweise zu entlastende Stillhaltungen

 

Termine:

idealerweise 4 Wochen nach der Geburt                              ( nur ohne Kind möglich)

5 x Samstags 10.00 - 12.00 Uhr

Kursbeginn ab 5. Januar 2019

Kosten:

Kassenleistung; es entsteht aber ein Selbstkostenanteil von 25 € pro Person

Leitung:

Erna Enhuber (www.erna-enhuber.de)

Anmeldung:

erforderlich unter Tel. 08171 16211 oder Email: enhuber@t-online.de